OECD-Studie: Nur in einem Land der Welt müssen Banker höhere Abgaben zahlen als in Deutschland

OECD-Studie: Nur in einem Land der Welt müssen Banker höhere Abgaben zahlen als in Deutschland

Durchschnittsverdienern bleibt in Großbritannien und der Schweiz ein fünfstelliger Betrag mehr von einem Jahregehalt als in Deutschland.

„Ältere Banker können nicht mit jungen Kolleginnen umgehen“

„Ältere Banker können nicht mit jungen Kolleginnen umgehen“

Junge Frauen haben es im Banking oft nicht leicht. Hier ein Erfahrungsbericht.

INTERVIEW mit Vize-Chef von JP Morgan EMEA: Werden Sie nicht zum Klischee eines Investmentbankers

INTERVIEW mit Vize-Chef von JP Morgan EMEA: Werden Sie nicht zum Klischee eines Investmentbankers

JP Morgan ist der beliebteste Arbeitgeber für Finanzprofis weltweit. EMEA Vize-Chef Raghavan erklärt, was für einen Karriereerfolg erforderlich ist.

Die elf peinlichsten Fehler aus Schweizer Vorstellungsgesprächen

Die elf peinlichsten Fehler aus Schweizer Vorstellungsgesprächen

Vorstellungsgespräche sind die entscheidende Hürde vor dem neuen Job. Das hält Kandidaten nicht davon ab, sich mit peinlichen Fehlern um Chancen zu bringen.

GASTBEITRAG: Wie die Arbeit bei einem Hedgefonds meine Karriere ruinierte, bevor sie angefangen hat

GASTBEITRAG: Wie die Arbeit bei einem Hedgefonds meine Karriere ruinierte, bevor sie angefangen hat

Hedgefonds gelten als Traumarbeitgeber. Unser Gastautor hat dort allerdings einen Albtraum erlebt.

Die etwas andere Bilanz: Für welche Landesbank Sie arbeiten sollten

Die etwas andere Bilanz: Für welche Landesbank Sie arbeiten sollten

Endlich haben sämtliche Landesbanken ihre Geschäftszahlen für 2016 vorgelegt. Wir wagen eine Analyse.

INTERVIEW mit Goldman Sachs Co-Chef: Wir verfolgen in Deutschland eine klare Expansionsstrategie

INTERVIEW mit Goldman Sachs Co-Chef: Wir verfolgen in Deutschland eine klare Expansionsstrategie

Jörg Kukies ist Co-Chef der Goldman Sachs AG. In einem Interview äußert sich Kukies zu den Wachstumsplänen, dem Brexit und Karrieremöglichkeiten.

Nach Riesenverlust: Plant die NordLB 1000 Stellen zu streichen?

Nach Riesenverlust: Plant die NordLB 1000 Stellen zu streichen?

Die NordLB will bis 2020 Kosten von 150 bis 200 Mio. Euro einsparen. Rein rechnerisch dürfte dies 870 bis 1160 Stellen kosten.

Ende des Innovationsstaus? Deutsche Finanzdienstleister bei Fintech-Kooperation ganz vorn

Ende des Innovationsstaus? Deutsche Finanzdienstleister bei Fintech-Kooperation ganz vorn

Banken setzen hierzulande verstärkt auf die Zusammenarbeit mit Fintechs, um den Innovationsstau aufzulösen.

Die sechs dringendsten Maßnahmen, wenn man gefeuert wurde

Die sechs dringendsten Maßnahmen, wenn man gefeuert wurde

Nach einer Kündigung gilt es, die eigene rechtliche Position zu sichern und das Bestmögliche herauszuholen. Wir haben mit einer Arbeitsrechtlerin gesprochen.

1 2 3 4 247