☰ Menu eFinancialCareers

NIBC expandiert in Frankfurt

Der deutsche Arm der niederländische Investmentbank NIBC sucht Absolventen und erfahrene Banker für sein weiteres Wachstum in den Bereichen Corporate Finance und Principal Investments.

“Nach einer Woche voll harter Arbeit können Sie Ihre Batterien im Cocoon Club aufladen, wo Local Hero’ Sven Väth an jedem Wochenende als Resident DJ auftritt.” Was sich ein wenig wie Werbung für einen der In-Clubs für Techno- und House-Fans in der Main-Metropole anhört, soll in Wahrheit auf der Website der Investmentbank NIBC potenzielle Angestellte von der Attraktivität der Frankfurter NIBC-Niederlassung überzeugen.

Die mittlerweile 25 Frankfurter Mitarbeiter der niederländischen NIBC sitzen im rund 15 Minuten Fußweg von Sven Väths Cocoon Club entfernten Maintower. Dieses Personal hat Country Manager Victor Ruitenberg seit Gründung der deutschen Niederlassung 2005 aufgebaut – und will es weiter stark ausweiten: “Ich kann keine konkrete Personenzahl nennen, aber wir suchen kontinuierlich nach neuen Mitarbeitern, die zu unserem Wachstum in Deutschland beitragen können.”

NIBC sucht Berater und Projektmanager sowohl für Direktinvestments im Sektor Principal Investments als auch für die Corporate Finance-Bereiche Leveraged Finance, Real Estate und Infrastructure Finance/PPP. Dabei sind sowohl Hochschulabsolventen als auch erfahrene Banker gefragt. “Wir suchen von talentierten Absolventen renommierter Universitäten und Business Schools bis hin zu Bankern mit bis zu 10 Jahren Erfahrung in den genannten Bereichen”, bestätigt Ruitenberg.

Bewerber sollten über überdurchschnittliche Abschlüsse und herausragende analytische Fähigkeiten verfügen und aufgrund der Internationalität des Geschäfts mindestens zwei Sprachen fließend beherrschen. NIBC bietet dafür aber auch einiges. Absolventen nehmen zunächst am Analyst Program teil, dessen Schlüsselelemente die persönliche und berufliche Weiterbildung der Banker ist. “Erfahrene Banker können sich in unserem dynamischen Wachstumsumfeld entwickeln,” erklärt Ruitenberg.

Dazu können NIBC-Banker laut Ruitenberg mit “sehr konkurrenzfähigen Packages” rechnen – und eben mit der Aussicht auf einen Wochenausklang im Cocoon Club…

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier