☰ Menu eFinancialCareers

100 Fragen aus Vorstellungsgesprächen deutscher und Schweizer Banken

Bei guter Vorbereitung sind die meisten Fragen harmlos.

Bei guter Vorbereitung sind die meisten Fragen harmlos.

Fragen gehören zu einem Vorstellungsgespräch wie das Salz in die Suppe. Obgleich die Zahl der möglichen Fragen theoretisch unendlich ist, haben die Unternehmen doch klare Präferenzen. Wir haben die einschlägigen Foren im Internet gesichtet und 100 Fragen zusammengestellt, die tatsächlich von deutschen und Schweizer Banken gestellt wurden.

Das Beste gleich vorweg: In Deutschland und der Schweiz scheinen sogenannten Brainteaser, Motto: “Wie viele Tischtennisbälle gibt es in China?,” eher unüblich zu sein. Vielmehr zeigt sich, dass es Klassiker gibt, auf die jeder Bewerber eine Antwort parat haben sollte und solche, die sich nur an Studenten und Absolventen bzw. an Spezialisten wenden. Die beiden letzteren müssen nur beherrscht werden, wenn Sie tatsächlich zu der Zielgruppe gehören. Konkret:

Wie das Amen in der Kirche: Die Klassiker

Wieso wollen Sie sich verändern?

Warum wollen Sie bei uns anfangen?

Wieso sollten wir Sie für die fragliche Position einstellen?

Wo haben Sie sich noch beworben?

Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Welches sind Ihre drei größten Stärken bzw. Schwächen?

Wann können Sie anfangen?

Wie sehen Ihre Gehaltsvorstellungen aus?

Wie würde ein Kollege bzw. Ihr Vorgesetzte Sie beschreiben?

Was wissen Sie von unserem Unternehmen?

Was erwarten Sie von dem Job?

Welches stellt Ihre größte Leistung dar?

Was interessiert Sie an den Finanzdienstleistungen?

Was haben Sie an Ihrem alten Arbeitsplatz gelernt?

Was erwarten Sie von uns als Arbeitgeber?

Wie motivieren Sie die Mitglieder Ihres Teams?

Wie fanden Sie Ihren letzten Chef?

Sind Sie zu einem Umzug von Süddeutschland nach Hamburg bereit?

Welches stellte Ihre größte Niederlage dar?

Wie stellen Sie sicher, dass die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen gelingt?

Was stellte Ihr größtes Problem im alten Job dar und wie würden Sie heute damit umgehen?

Erzählen Sie uns von einem Beispiel, als Sie schon einmal Führungsverantwortung übernommen haben?

Welches stellt die schwierigste Entscheidung dar, die Sie jemals gefällt haben?

Erzählen Sie uns, wie Sie mit einem schwierigen Kunden umgegangen sind?

Wann haben Sie schon einmal eine Deadline verpasst und was haben Sie daraus gelernt?

Erzählen Sie uns von einer gelungenen Teamarbeit?

Erzählen Sie uns von Ihrem aktuellen Job.

Worin bestehen Ihre persönlichen Ziele?

Erzählen Sie uns von einem Beispiel, als Sie einem Kollegen geholfen haben?

Wieso bewerben Sie sich, obwohl Sie überqualifiziert sind?

Wie gehen Sie die Lösung eines Problems an?

Wie gehen Sie mit einem schwierigen Kollegen um?

Können Sie uns erzählen, wie Sie mit einem Konflikt umgegangen sind?

Wie heißt unser aktueller Vorstandschef?

Wie haben Sie sich auf dieses Vorstellungsgespräch vorbereitet?

Erzählen Sie uns kurz von sich.

Worin bestehen Ihre Hobbys?

Welche Fragen haben Sie an uns?

 

Allgemeine Fragen zu Finanzmärkten

Wo sehen Sie den DAX in X Jahren?

Wie entwickelt sich der Ölpreis?

Wie entwickelt sich der EUR/USD-Kurs?

Wie sehen die Perspektiven für das Bankgeschäft in 2017 aus?

Worin bestanden die Gründe der Finanzkrise?

Welche Finanzprodukte haben die Finanzkrise ausgelöst?

Welches Geschäftsmodell bewundern Sie und wieso?

In welche Aktie würden Sie jetzt investieren?

Welches Investment Würden Sie mir vorschlagen?

Wie würden Sie jetzt 1 Mio. Euro investieren?

Welche Deals haben Sie in der jüngsten Vergangenheit besonders interessiert?

Wie sehen Sie die Marktpositionierung unseres Unternehmens angesichts des aktuellen Niedrigzinsumfelds?

Was macht das Investment Banking?

Was stellt Ihrer Meinung nach das größte Problem der Banken dar?

Wo liegt der aktuelle Aktienkurs unserer Bank?

Wo notiert die Apple-Aktie?

Welches stellt die beste Aktie dar, die Sie jemals gekauft haben?

Was versteht man unter Verbriefung?

Worin besteht der Unterschied zwischen einer Investment- und einer Retailbank?

Wie ist ein Geschäftsbericht aufgebaut?

Worum handelt es sich beim EBITDA?

Erläutern Sie kurz den Value at Risk.

 

 

Fragen an Studenten und Absolventen

Warum haben Sie genau diese Praktika absolviert?

Erzählen Sie uns von Ihrer Bachelor-Arbeit?

Welche besonderen Kurse bietet Ihre Uni an?

Welches Ihrer Praktika hat Ihnen am besten gefallen?

Was stellt das Wichtigste dar, was Sie während Ihres Studiums gelernt haben?

Welches stellte die größte Herausforderung in Ihrem Praktikum dar?

Was haben Sie in Ihren Praktika gemacht?

Wie organisieren Sie Ihr Studium?

Wieso haben Sie Ihr Studium an dieser Hochschule begonnen?

 

Fachfragen

Nennen Sie gängige Risikoarten und ihre Untergruppen.

Wie würden Sie eine Anlagestrategie mit Optionen aufziehen?

Wie ermittelt man den Preis von CoCo-Bonds?

Wie gut können Sie mit Excel umgehen?

Was ist der erste Arbeitsschritt, wenn ein Unternehmen an die Börse gehen will?

Welcher Aktivposten in einer Bilanz bereitet die größten Schwierigkeiten und wieso?

Worin besteht der Unterschied zwischen Corporate Finance und Projektfinanzierung?

Wie würden Sie einen Autokonzern bewerten?

Wie funktioniert ein Bonus- und wie ein Diskontzertifikat?

Wie würden Sie einen Neukunden ansprechen, der in die Filiale kommt?

Betrachten Sie sich eher als Berater oder Verkäufer?

Was machen ECM und DCM?

Welchen Unternehmen würden Sie eine Fusion empfehlen?

Was versteht man unter den Griechen?

Was versteht man unter einem GARCH-Modell?

 

Ungewöhnliche Fragen

Was war das komplizierteste Problem, das Sie jemals gelöst haben?

Wer war …? (In dieser Straße wohnte der Bewerber)

Was ist Ihr Lieblingsgericht?

Welche Lieblingsrolle würden Sie in einem Film spielen?

Welche Gesundheitsprogramme bieten wir an?

Warum wollen Sie trotz der schlechten Presse für uns arbeiten?

Wie viele Tennisbälle passen in ein Flugzeug?

Addieren Sie alle Zahlen von 1 bis 100.

Wie viele Telefonzellen gibt es in Frankfurt?

Wie viele Tankstellen gibt es in Deutschland?

Fahren Sie gerne Schi oder Snowboard?

Was können Sie uns neues beibringen?

Wie sieht der übliche Tagesablauf Ihrer Familie aus und worin besteht Ihr Beitrag?

Erzählen Sie uns von einer grundlegenden Veränderung in Ihrem Leben?


Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier