☰ Menu eFinancialCareers

Wie der Einstieg in Capital Markets bei Goldman Sachs in London gelingt

London ist das unbestrittene Finanzzentrum Europas und Goldman Sachs die renommierteste – aber auch umstrittenste – Investmentbank der Welt. Der Einstieg bei Goldman Sachs in London kommt also einem Kickstart in der Karriere gleich. Doch wem gelingt dieses Kunststück?

Glücklicherweise müssen Banken ihre frisch eingestellten Analysten bei der britischen Finanzaufsicht FCA registrieren lassen, wo sich die Profile der Berufseinsteiger einsehen lassen. Wir haben zehn Jung-Investmentbanker ausfindig gemacht, die kürzlich von Goldman Sachs fürs Kapitalmarktgeschäft an der Themse eingestellt wurden. So viel darf schon einmal verraten werden: Auch ein Absolvent einer deutschen Uni ist der Kickstart gelungen.

1. Joel Adaah

Bei Adaah handelt es sich um einen Analysten in Sales. Der frisch eingestellte Goldmann hat die London School of Economics mit einem erstklassigen Abschluss in Accounting and Finance verlassen. Dort war Adaah auch Vizepräsident der Law and Financial Markets-Gesellschaft. Darüber hinaus hat Adaah bereits ein Praktikum bei Goldman Sachs sowie bei RBC Capital Markets und bei Accenture absolviert. Kurz: Adaah ist ein Top-Absolvent mit diversen einschlägigen Praktika.

2. Amy Armour

Armour ist Anaylstin im Sales-Team für Aktienderivate. Sie bringt einen Master in Economics von der Universität Edinburgh mit, wo sie Vorsitzende der VWL-Vereinigung war. Die Liste der Praktika ist ähnlich lang wie die Liste von Weihnachtswünschen einer Zehnjährigen: ein Monat bei McKinsey & Co, vier bei Citi, einer bei Simmons & Co, einer bei EY und drei bei Eagle Orchid Management Services. Natürlich hat sie auch ein Sommerpraktikum absolviert, bevor sie bei Goldman Sachs angefangen hat.

3. Natsumi Bolton

Bolton ist Equity Sales-Analystin bei Goldman Sachs in London. Sie besitzt einen Master in Engineering der Uni Durham. Schon an der Schule hatte Sie Bestnoten in den Fächern Mathe, Weitere Mathematik, Physik und Japanisch. Bei der Finance Society der Uni engagierte sie sich als Gender-Beauftragte.

Weiter fungierte sie in Durham als Campus-Botschafterin von Goldman Sachs (ja, so etwas gibt es tatsächlich). Auch sie absolvierte vor dem Berufseinstieg ein Sommerpraktikum bei der Bank. Daneben verbrachte sie Praktika bei Citi, Procter & Gamble sowie dem Umweltdaten-Unternehmen Trucost.

4. Mark Jones

Jones ist Analyst im Stock-Loan-Synthetic-Trading Team von Goldman Sachs. Er bringt einen Abschluss in Statistic with Finance von der London School of Economics mit sowie erstklassige Abiturnoten in Mathe, Weitere Mathematik, VWL und Physik mit. Interessanterweise hat Jones acht Monate in der Herrenbekleidungsabteilung von John Lewis verbracht. Er hat kurze Frühlingspraktika bei Goldman Sachs und JP Morgan absolviert und ein längeres Sommerpraktikum bei Goldman Sachs. Bemerkenswerterweise hat er bereits neun Monate als Analyst bei der Fondsgesellschaft Global Platinum Securities gearbeitet, die von Elitestudenten betrieben wird.

5. Cameron Joseph

Joseph ist Analyst im Aktienderivate-Team von Goldman Sachs. Während eines Physikstudiums am University College London absolvierte er einmonatige Praktika bei Goldman Sachs, JP Morgan, Vestra Wealth, Rochdale Securities in New York, der Bank of America sowie zwei Monate bei Loews Corporation in New York. Anschließend legte er noch ein dreimonatiges Sommerpraktikum bei Goldman Sachs im Sommer 2013 drauf.

6. Maximilian Kaupp-Roberts

Maximilian Kaupp-Roberts spricht fließend Deutsch und Englisch und bringt einen Master of Engineering der University of California mit. Nachdem er bei Goldman Sachs bereits ein Sommerpraktikum absolviert hatte, begann er jetzt dort als Analyst im Equity Macro Trading-Team. Vorher hatte Kaupp-Roberts in der Infrastrukturabteilung der Royal Bank of Scotland ein Praktikum absolviert.

7. Alyssa Lew GuiQi

Lew GuiQi ist Analystin im Devisenhandels-Team für die Schwellenländer. Auch sie bringt einen Prädikatsabschluss in VWL von der London School of Economics mit. Ihr Abitur schloss LewGuiQi mit Auszeichnung in Singapur ab. Vor dem Sommerpraktikum bei Goldman Sachs in 2013 hatte sie Praktika bei der japanischen Investmentbank Nomura sowie einige Praktika in Singapur absolviert, u.a. bei Dream Academy Productions.

8. Lucrezia Rebecchini

Rebecchini hat im Wertpapiergeschäft angefangen, allerdings ist unklar, in welchem Team sie beschäftigt ist. Sie bringt einen Master und Bachelor der Mailänder Wirtschaftshochschule Bocconi mit. Bei ihrem Bachelor hat sie tatsächlich 110 von 110 möglichen Punkten erreicht.

9. Stanley Sheriff

Sheriff arbeitet als Aktienhändler. Vor einem Praktikum bei Goldman Sachs verbrachte Sheriff Zeit beim Hedgefonds GLG, Toscafund Asset Management, Libertas Capital, Holland Park Capital, ICAP und Citi. Auch er bringt einen VWL-Prädikatsabschluss der London School of Economics mit.

10. Dominik Storhas

Storhas ist schließlich ein lebendes Beispiel dafür, dass auch von deutschen Unis der Weg zu Goldman Sachs in London führen kann. Dort arbeitet er in Derivative Sales. Während seines Studiums an der TU München und der Uni Augsburg spezialisierte sich Storhas auf „Finance and Information Management“. Storhas verbrachte darüber hinaus vier Monate am Macquarie Applied Finance Centre in Sydney. Nachdem er ein Praktikum im Januar 2014 bei Goldman Sachs absolvierte, stieg er im September als Analyst ein.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier