☰ Menu eFinancialCareers

GASTKOMMENTAR: 19 Schritte, wie Sie Ihre Karriere vermasseln

1. In Ihrer eigenen kleinen Welt und Ihrem stressigem Leben gefangen zu sein.

2. Sich nicht um Ihr Netzwerk von Freunden, ehemaligen Kollegen, Kunden und anderen Kontakten zu kümmern.

3. Gekündigt zu werden oder zu erfahren, dass Ihre Stelle bedroht ist.

4. Wieder mit Ihrem Netzwerk in Kontakt zu treten, nur weil Sie gehört haben, dass Networking der beste Weg ist, um einen neuen Job zu finden.

5. Herumzulaufen und jedem zu erzählen: “Oh, wie ich Networking liebe. Es ist schön, wenn man angesprochen wird.”

6. Sich auf Facebook, Linkedin, Xing und Twitter anzumelden und zu posten: “Hi, ich suche nach einem neuen Job – bitte helfen Sie mir!”

7. Plötzlich auf jeder Social Media-Website aufzutauchen, Leute zu kontaktieren, zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen und die Seiten zu durchstöbern.

8. Nach Linkedin-Empfehlungen von Leuten zu fragen, zu denen Sie den Kontakt längst verloren haben – ohne vorher versucht zu haben, die Beziehung wiederzubeleben.

9. Ihr Netzwerk fortlaufend nach Tipps, Hilfe und Ratschlägen zu befragen.

10. Keinerlei Interesse an den Interessen und Zielen anderer Leute zu zeigen und sich nur auf Ihre eigenen Wünsche zu fokussieren.

11. Sobald Sie einen Job gefunden haben, allen zu erzählen, wie clever und wichtig Sie sind.

12. Sich nicht bei den Leuten zu bedanken, die versucht haben, Ihnen zu helfen oder Sie formlos beim Übergang in eine neue Stelle unterstützt haben.

13. Jedem zu erzählen: “Wir müssen auf dem Laufenden bleiben, sobald ich mich in die neue Stelle eingefunden habe.”

14. Sich voll auf den neuen Job zu konzentrieren und seine Kontakte zu vergessen.

15. Schlicht vom Radar zu verschwinden, Ihre Kontakte und Ihr Netzwerk wieder einmal zu vergessen.

16. Einfach weiterzuarbeiten, solange die Dinge gut laufen.

17. In einem Job steckenzubleiben oder ihn gar zu verlieren.

18. Wieder ganz von vorn anzufangen, sich bei Ihrem Netzwerk zu melden und die gleichen Fehler zu wiederholen.

19. Darüber zu jammern und zu klagen, wie wenig hilfreich und “kalt” Ihr Netzwerk doch geworden ist.

In einer Zeit, in der es längst keine Jobsicherheit mehr gibt, spielen Ihr Netzwerk und Ihre Beziehungen eine große Rolle für eine erfolgreiche Karriere. Wenn Sie also diese 19 Punkte befolgen, dann beschädigen Sie garantiert Ihr Netzwerk und vermasseln Ihre Karriere. Versuchen Sie vielmehr das genaue Gegenteil zu unternehmen und vielleicht gelingt es Ihnen, echte Beziehungen aufzubauen und wirkliche Chancen auf fortlaufender Basis zu erhalten.

Sital Ruparelia hilft Berufstätigen in ihrer Karrieremitte bei erfolgreichen Karriereveränderungen in weniger Zeit und mit weniger Stress. Mehr finden Sie hier.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier