☰ Menu eFinancialCareers

Keine Chance? 10 Tipps, wie Sie trotzdem eingestellt werden

Hire Me!

Wer länger als ein paar Wochen nach einem neuen Job sucht, kommt oftmals kaum mit der Vergeudung von Zeit, Mühe, Energie und Geist zurecht. Sie beginnen sich zu fragen, ob Sie jemals wieder einen Job finden werden. Gibt es überhaupt noch jemanden, der einstellt?

Um das Eis zu brechen, gibt es eine Reihe an praktischen Tipps, die Sie Ihrem nächsten Job näher bringen.

1. Führen Sie Informationsgespräche

Informieren Sie sich über ein Unternehmen, einen Geschäftsbereich oder vielleicht sogar eine ganze Branche, von der Sie bislang wenig wissen. Treffen Sie sich auf einen Kaffee, ein Mittagessen oder auch auf ein Bier, um sich mit Kollegen, Bekannten oder anderen Kontakten auszutauschen. Dabei sollten Sie jedoch Ihre Gesprächspartner nicht nach Stellen ausfragen, sondern etwas lernen. Bereiten Sie sich auf ein Treffen vor, stellen Sie kluge Fragen und bedanken Sie sich anschließend.

2. Treffen Sie sich mit Menschen

Dabei geht es weniger um Social Media – obgleich auch das sinnvoll ist, sondern um Events, Partys oder Meetings – überall dort, wo die Leute zusammenkommen, die Sie treffen wollen. Sprechen Sie nicht über die Arbeit, sondern lassen Sie sich blicken, damit Ihre Stimme und Ihr Name gehört werden. Denn jede Person, die sie treffen, bringt Sie Ihrem Job einen Schritt näher.

3. Erfinden Sie sich neu

Versuchen Sie ein neues Spezialgebiet oder einen neuen Fokus zu erschließen. Dazu müssen Sie auch die Bereitschaft zu lernen mitbringen und es kostet Zeit.  Wenn Sie frühzeitig damit beginnen, dann erreichen Sie das Erwünschte schneller. Daher sollten Sie jetzt anfangen.

4. Versuchen Sie Zeitarbeit

Fragen Sie Ihre Kontakte auch nach Aufträgen, kurzzeitigen Arbeitsverhältnissen und freie Mitarbeit. Denn es bieten sich immer Gelegenheiten und dies stellt eine Chance dar, Ihre Kompetenzen zu zeigen und neue Kontakte zu knüpfen.

5. Systematisieren Sie Ihre Suche

Messen Sie Ihre Zeit, die Zahl der Bewerbungen und die Ergebnisse. Sie sollten einen Zeitplan aufstellen, der auch Nachfassen vorsieht. Bleiben Sie am Ball und schreiben Sie Emails, in denen Sie sich bedanken.

6. Verkaufen Sie sich

Bei Vorstellungsgesprächen, anderen Gesprächen, im Internet oder wo auch immer sollten Sie sich selbst verkaufen. Was können Sie, was andere nicht vermögen? Demonstrieren Sie den Leuten Ihre Qualifikationen und Ihre Professionalität; zeigen Sie, dass Sie motiviert und fleißig sind.

7. Erzählen Sie von sich selbst

Wissen alle, dass Sie nach einem neuen Job suchen? Wissen Sie auch, was Sie genau suchen? Der einzige Weg, das sicherzustellen besteht darin, Ihnen eben das zu erzählen. Sprechen Sie auch mit Freunden und Verwandten über Unternehmen, die diese kennen. Dabei ist Timing entscheidend und Sie werden überrascht sein, wie oft es sich lohnt „zur rechten Zeit an der rechten Stelle“ zu sein.

8. Hören Sie zu

Wenn Sie es am wenigsten erwarten, wird jemand eine weise Information fallen lassen, die Sie retten kann. Doch das kann kurz ausfallen und sich niemals wiederholen. Daher sollten Sie aufmerksam zuhören.

9. Sammeln Sie Geschichten

Verfügen Sie über Beispiele, wie Sie in der Vergangenheit erfolgreich waren? Stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Geschichten verfügen, die von Ihren Eigenheiten, Vorzügen und Leistungen zeugen.  Diese Geschichten müssen Ihre Erfolge demonstrieren.

10. Bleiben Sie optimistisch

Brennen Sie hinter sich keine Brücken ab. Sprechen Sie nicht schlecht über alte (oder aktuelle) Arbeitgeber, Vorgesetzte oder Kollegen – gleich um welche Details es geht, denn das fällt nur negativ auf Sie selbst zurück. Die Welt ist klein und loyale Mitarbeiter sind geschätzt, während die verärgerten suspekt sind.

Was immer auch geschieht, geben Sie nicht auf. Wenn Sie keine Lust mehr haben weiterzumachen, wenn Sie am Boden zerstört sind, dann reißen Sie sich zusammen und machen Sie weiter. Denn wenn Sie nur lang und laut genug an eine Tür klopfen, dann wird irgendwann schon jemand aufwachen.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier