☰ Menu eFinancialCareers

Wachovia will Europa-Geschäft ausweiten

Unter dem neuen Leiter des europäischen Corporate und Investmentbanking will die US-Bank Wachovia die Geschäfte in Europa ausbauen. Auch nach Deutschland zieht es Wachovia.

Im Zuge einer geplanten Ausweitung des Europageschäfts will Atul Bajpai, neuer Leiter des Europageschäfts im Investmentbanking der US-Finanzgruppe Wachovia, neben dem bereits in fünf Niederlassungen betriebenen Immobiliengeschäft das Projektfinanzierungsgeschäft Principal Finance in Deutschland etablieren. Dabei will Wachovia Finanzierungen bereitstellen und die Darlehen nach Möglichkeit auf den Finanzmärkten verbriefen.

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier