☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Warum die anderen immer mehr verdienen!

Die anderen verdienen immer mehr. (FAZ)

Wer glaubt, er werde im Arbeitszeugnis zu schlecht beurteilt, muss das nicht einfach hinnehmen. (Süddeutsche)

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hätte sich nicht vorstellen können, dass er einmal für die Verstaatlichung von Banken plädieren würde. (taz)

Streit über Einrichtung einer “Bad Bank” hält an. (Reuters)

UBS-Banker erhalten zwei Mrd. Franken Bonus. (Sonntagszeitung)

Wer bezahlt eigentlich die Bankenrettung? (Neues Deutschland)

“Sind manche Banker Gangster oder nur unfähig?” – SPD-Chef Franz Müntefering. (FAZ)

“Ich rechne nicht damit, dass die Arbeitslosenzahlen steigen” – Interview mit Bundesbank-Präsident Axel Weber. (Bild)

Der neue Chef von Deutschlands zweitgrößter Sparkasse dämpft die Erwartung an eine schnelle Aufspaltung der WestLB in eine “gesunde” Kernbank und eine Abwicklungsbank. (FTD)

Rudolf Hanisch räumt seinen Posten als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BayernLB. (Manager Magazin)

Commerzbank und Dresdner Bank drücken die beiden Institute beim gemeinsamen Marktauftritt nun aufs Tempo. (Handelsblatt)

SEB wird BfG nicht los. (FTD)

Der amerikanische Staat wird eher Pleite gehen als der Suppenhersteller Campbell. Das jedenfalls signalisieren die Preise für Kreditausfallversicherungen. (Handelsblatt)

ING-Chef Michel Tilmant wirft hin, 7.000 Stellen werden gestrichen. (FTD)

BNP Paribas fährt Milliardenverlust ein. (Handelsblatt)

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier