☰ Menu eFinancialCareers

BHF Bank sucht M&A-Berater, Private Banker und Risiko-Experten

Drei Monate nachdem die Pläne zur Gründung einer eigenständigen Depotbank durchgesickert waren, hat die BHF Bank den Start nun offiziell bekanntgegeben.

Die neue Gesellschaft BHF Asset Servicing GmbH übernimmt sämtliche 250 Mitarbeiter des bisher unter dem Dach der BHF Bank angesiedelten Bereichs und bietet Großkunden künftig Dienstleistungen wie zum Beispiel die Wertpapierverwahrung als eigenständige Gesellschaft an.

Darüber hinaus kooperiert die BHF-Bank künftig mit der Abu Dhabi Investment Company (ADIC). Zunächst sollen die Araber die BHF-Fondstochter Frankfurt Trust bei der Auswahl von Aktientiteln beraten. Ob und wie die Zusammenarbeit künftig ausgeweitet wird, wollte ein BHF-Sprecher zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten.

Dagegen versicherte der Sprecher ausdrücklich, dass die Bank zum jetzigen Zeitpunkt keinen Stellenabbau plant. Im Gegenteil: Als eines der wenigen Institute bietet das Institut für hochqualifizierte Bewerber auf seiner Webseite einige interessante Jobs an.

Gegenwärtig sucht die BHF u.a. einen Fusionsberater mit vier bis sechs Jahren Berufserfahrung, einen Mathematiker/Physiker/Wirtschaftsinformatiker für das Risikocontrolling und einen Junior Advisor für das Private Banking.

Kommentare (3)

Comments
  1. Was bringen solche Artikel? Bewerben sich jetzt 500 Leute auf eine Stelle im M&A-Team bei der BHF-Bank?

    Die Stellenanzeige ist seit 4 Monaten auf der Homepage. Ihr könnt Euch sicher sein, dass die in diesem Marktumfeld bereits jemanden gefunden haben und die Anzeige nur noch pro-forma offen ist.

  2. Natürlich kam uns das auch verdächtig vor. Ein Sprecher der Bank hat uns aber versichert, dass es sich nicht um Pro-forma-Ausschreibungen handelt, sondern dass die Mitarbeiter tatsächlich gesucht werden.

  3. Ich habe mich auch noch mal über einen Kontakt informiert, der das M&A Team kennt und dabei erfahren, dass man mit einem Kandidaten kurz vor Abschluss steht. Für die anderen Positionen bin ich nicht sicher.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier