☰ Menu eFinancialCareers

Luxemburg: EFA sucht Fondsverwalter

Der luxemburgische Fondsdienstleister EFA sucht erfahrene Mitarbeiter, aber auch Hochschulabsolventen.

Der Luxemburger Dienstleister für die Investmentfondsbranche “European Fund Administration”, kurz EFA, sucht 23 neue Mitarbeiter. Dies gab das Unternehmen Angaben der Luxemburger Tageszeitung “Wort” zufolge bei der Präsentation seines Jahresergebnisses 2005 bekannt.

Gesucht werden den Angaben zufolge derzeit 23 neue Mitarbeiter für die Fondsverwaltung. Ein dem französischen Kurzstudium bac+2 entsprechendes Diplom sowie 5 Jahre Berufserfahrung in der Branche sind laut Thomas Seale, dem Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, die Anforderungen an potenzielle Bewerber.

Doch auch Hochschulabsolventen haben bei der EFA Chancen: “Wir haben in diesem Jahr bereits neue Mitarbeiter eingestellt, darunter zehn junge Leute, die frisch von den Hochschulen kamen und nun bei uns weiter ausgebildet werden,” zitiert das “Wort” den EFA-Chef Seale. “Wir haben unser Budget für die Aus- und Weiterbildung verdoppelt, weil wir auch Berufseinsteigern eine Chance geben wollen.”

Die EFA-Belegschaft ist den Angaben zufolge international: 39 %der Mitarbeiter kommen aus Frankreich, 32 % aus Belgien, 16 % aus Luxemburg.

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier