☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Welche Worte der Chef wählt, wenn er entlassen muss

Welche Worte wählt der Chef, wenn er entlassen muss? (Süddeutsche)

Die Jobangst unter deutschen Führungskräften wächst. (Manager Magazin)

Auswahl und Bezahlung der Manager muss sich deshalb künftig nach ethischen Kriterien richten. (Manager Magazin)

Wer muss um seinen Arbeitsplatz zittern? (Bild)

Die Gehälter von Personalleitern sind im vergangenen Jahr um rund 4 Prozent gestiegen. (FAZ)

Die niederländische Business School TiasNimbas bietet erstmals gemeinsam mit der Jacobs University Bremen ein Leadership-Programm für junge Führungskräfte an. (FTD)

Weil Banken nur zögernd Darlehen vergeben, ist der Ausbau der erneuerbaren Energien gefährdet. (taz)

Der neue Vorstandschef der HSH Nordbank; Dirk Jens Nonnenmacher, hat die Weichen für den Radikalumbau der HSH Nordbank gestellt. (FTD)

Nach Einschätzung von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann kommt auf die deutsche Finanzbranche eine Abschreibungswelle auf Wertpapiere in dreistelliger Milliardenhöhe zu. (FTD)

Roundtable – “Lehman auffangen wäre billiger gekommen.” (Handelsblatt)

2008 könnte als das zweiteuerste Jahr in die Versicherungsgeschichte eingehen. (Handelsblatt)

Der Betrugsfall um den New Yorker Börsenmakler Bernard Madoff zieht internationale Kreise. (FAZ)

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier