☰ Menu eFinancialCareers

Jobs in Deutschland? Ja, bei notleidenden Krediten

Wenn es in Deutschland etwas im Überfluss gibt, dann sind es notleidende Kredite, so genannte Non Performing Loans (NPLs). Deutschland ist für rund ein Drittel der in Europa ausstehenden NPLs im Gesamtwert von 900 Mrd. Euro verantwortlich – kein Wunder, dass die Recruiter in diesem Bereich sehr beschäftigt sind.

“Non Performing Loans sind derzeit ein großes Thema in Deutschland,” sagt Maximillian Siem, Recruiter bei Michael Page in Frankfurt. “Investmentbanken und Investoren in notleidenden Krediten wie beispielsweise Lone Star stellen Kreditspezialisten ein, sehr oft mit Erfahrungen im Immobilienbereich.”

Özcan Acikel, Berater bei der Frankfurter Personalvermittlung Smith & Jessen, bestätigt, dass Investmentbanken und Fonds hauptsächlich Personal für NPLs aus dem Immobiliensektor einstellen. Ihm zufolge gehören der Immobilienfonds Terra Capital und der NPL-Fonds Cerberus Partners zu denen, die in diesem Jahr ihre Personaldecke erweitern, ebenso wie die Citigroup.

Und die Citigroup ist nicht die einzige US-Bank mit einem Auge auf den deutschen Markt für notleidende Kredite. Im September hat Credit Suisse First Boston seinen globalen Leiter für das Geschäft mit notleidenden Krediten, David Abrams, von New York nach London versetzt, um von dort aus neue Operationen auf dem deutschen Markt zu leiten. Recruitern zufolge hat auch Lehman Brothers ein Team für notleidende Kredite mit deutschem Fokus aufgebaut, während Hedge Fonds wie Cerberus ihre Teams verstärkt haben.

Ein Berater einer international tätigen Personalvermittlung in Frankfurt bestätigt: “Wir haben eine ganze Menge Hedge Fonds beobachtet, die nach Corporate-Bankern mit Erfahrungen im Debt Advisory, also der Beratung von Unternehmen, die in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sind, Ausschau halten.

Die verstärkte Nachfrage führt zu einem Mangel an talentierten Nachwuchskräften, besonders im Bereich der Kreditanalyse. Acikel sagt, die Menge von Talenten sei sehr begrenzt: “Wir müssen oft bei Immobilienunternehmen anklopfen, die Bewertungsteams haben, um notleidende Kredite von Banken oder anderen Immobilienfirmen zu evaluieren.

Laut Acikel wirkt sich der Hype rund um den deutschen Non Performing Loans-Markt positiv auf die gezahlten Gehälter in diesem Bereich aus. Ein Angestellter einer in notleidende Kredite investierenden Firma mit einer etwa fünfjährigen Berufserfahrungen auf diesem Sektor könne mit einem Grundgehalt von 70.000 bis 90.000 Euro rechnen, zuzüglich einer Bonifikation in gleicher Höhe. Ein etwa gleich qualifizierter Angestellter in einer Investmentbank erhalte gar ein Gehalt von 100.000 bis 200.000 Euro, zuzüglich einer möglichen Bonifikation von bis zu 400%.

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier