☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Wenn ein hohes Gehalt nicht mehr genug ist

Der Chef hat montags bis freitags schlechte Laune und schnauzt seine Mitarbeiter an. Die Kollegen mobben einander, was das Zeug hält. An solche Umgangsformen kann man sich gewöhnen, aber ideale Arbeitsbedingungen sehen anders aus. Und motivierte Mitarbeiter sind einfach produktiver als frustrierte. Motivationsforscher und innovative Firmen setzen deshalb auf Klimawandel. Doch wie spornt man seine Mitarbeiter zu Höchstleistungen an? (FAZ)

Berlin und Frankfurt erwarten am Samstag die bislang größten Demonstrationen gegen den Finanzkapitalismus. Banker fürchten sich vor Übergriffen. (taz)

Am Montag soll der Konzernbetriebsrat über Sozialplan und Interessenausgleich bei der Zusammenlegung der Zentralen von Commerzbank und Dresdner Bank in Frankfurt entscheiden. (Handelsblatt)

WestLB kann an Privatbank gehen. (Handelsblatt)

Aus Furcht vor der Justiz verbieten mehrere Schweizer Banken ihren Mitarbeitern Auslandsreisen. (FTD)

Hauck & Aufhäuser steigt ins Investmentbanking ein. (Reuters)

Leitartikel: Verfrühte Frühlingsgefühle. (Börsen-Zeitung)

Ex-KfW-Vorstände klagen Gehalt ein. (FTD)

Auslandsbanken erwarten Verschärfung der Krise. (Handelsblatt)

Die staatseigene Förderbank KfW ist im vierten Quartal noch einmal tief in die roten Zahlen gerutscht. (Handelsblatt)

Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank hat seine Prognosen für das laufende Jahr bekräftigt. (Reuters)

Der umstrittene US-Investor J.C. Flowers zieht sich vor dem möglichen Einstieg des Staates aus dem Aufsichtsrat der schwer angeschlagenen Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) zurück. (Reuters)

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier