☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Trotz Finanzkrise brauchen Banken qualifizierten Nachwuchs

Im Kündigungsfall ist es für Manager von Vorteil, kein leitender Angestellter zu sein. (Manager Magazin)

Trotz der Finanzkrise braucht die Bankbranche qualifizierten Nachwuchs. (Manager Magazin)

Hinter dem Crash stecken arabische Ziffern. (Welt)

Verdi: “Jede dritte Stelle bei Landesbanken bedroht.” (Hamburger Abendblatt)

Die Kette des Versagens schließt viele ein: Markt und Staat. (Risknet)

Hamburg verliert Zentralen und Jobs. (Hamburger Abendblatt)

Belegschaft der WestLB schlägt Alarm. (Handelsblatt)

DPVKom-Chef Volker Geyer ist Gewerkschafter für Post-, Telekom- und Postbank-Beamte – und bald für die Deutsche Bank zuständig. (Süddeutsche)

Ackermann vertraut dem kleinen Mann. (FTD)

Die Werteverluste großer Kapitalsammelstellen drohen die Private-Equity-Branche in Schwierigkeiten zu bringen. (FTD)

EU fürchtet Wettbewerbsverzerrung wegen Citigroup-Hilfe. (Handelsblatt)

Kommentar: Lehman hoch zehn. (Börsen-Zeitung)

Interview – Hedgefonds-Milliardär George Soros. (Spiegel)

Andreas Schmitz, Chef der Düsseldorfer Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt, wird neuer Präsident des Privatbankenverbandes BdB. (BdB)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier