☰ Menu eFinancialCareers

IT und Finanzen – gefragte Kombination Teil 2

IT-Spezialisten mit Finanz-Know-how oder Finanzexperten mit IT-Wissen – das sind derzeit auf dem Arbeitsmarkt äußerst gefragte Profile. Lesen Sie in unserem 2. Teil, welche Profile besonders begehrt sind.

Der Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister Accenture plant im laufenden Jahr einem Bericht des Hochschulanzeigers des FAZ zufolge die Einstellung von rund 400 bis 500 Hochschulabsolventen und Young Professionals im Bereich Technology Solutions. Dabei werden insbesondere Spezialisten für die Schnittstelle zwischen IT und Finanzwelt gesucht.

Wer ist begehrt

Die Münchener afb benötigt dringend “Programmierer, die wissen, was eine Bonitätsprüfung ist und was Basel II bedeutet”, und sucht derzeit beispielsweise Project Consultants. Diese sollten ein IT-orientiertes Studium wie z. B. Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Physik, Elektrotechnik abgeschlossen haben, idealerweise in Kombination mit einer kaufmännischen oder juristischen Zusatzausbildung.

Der ideale Kandidat weiß, was ein Kreditprodukt aus Bankensicht ausmacht, und ist gleichzeitig in der Lage, sich in die Arbeitsweise eines Programmierers hineindenken können: “Ob jemand BWL oder Informatik studiert hat, ist für das Projektmanagement sekundär”, wird Silke Michel in der FTD zitiert. “Hier zählt neben der Projektmanagement-Kompetenz vor allem ein tiefgehendes Verständnis für das jeweils andere Fachgebiet”, sagt Michel.

Auch der Hochschulanzeiger benennt das ideale Profil an der Schnittstelle zwischen Hochfinanz und Informationstechnologie: IT-Kenntnisse mit betriebswirtschaftlicher Vorbildung und Erfahrungen im Bankenwesen.

Und die Nachfrage dürfte in nächster Zeit nicht so schnell versiegen, glaubt man afb-Vorstand Jan Ph. Wieners: “Banken haben im Hinblick auf ihre Kreditprozesse weiterhin Nachholbedarf, weil häufig immer noch zu viele manuelle Arbeitsschritte bei der Kreditvergabe anfallen, und viele Banken ihren Kreditprozess nicht standardisiert haben”.

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier