☰ Menu eFinancialCareers

Sarasin eröffnet in Nürnberg dritte Deutschland-Niederlassung

Die Schweizer Bank Sarasin eröffnet im Oktober in Nürnberg ihren dritten Standort in Deutschland. Geleitet wird das neunköpfige Team von Ex-HVB-Banker Uwe Seeberger. Er berichtet an den Deutschland-Chef Frank Niehage.

Nach dem Sarasin im Januar 2008 die Vollbanklizenz für Deutschland bekommen und in Frankfurt den Hauptsitz bezogen hat, ist die seit 2005 bestehende Niederlassung in München umgezogen und un ein weiteres Privat-Banking-Team erweitert worden.

Mit der Eröffnung des dritten Standortes in Franken unterstreicht Sarasin seine Wachstumsstrategie im deutschen Private-Banking-Markt. Schwerpunkt ist die Beratung vermögender Privatkunden und institutioneller Anleger. Daneben verfügt die Bank Sarasin seit vielen Jahren über ein erfolgreiches Vertriebsgeschäft für innovative Nischenprodukte im Fondsbereich.

“Wir freuen uns auf den Beginn unserer Aktivitäten in Nürnberg. Die Eröffnung der Niederlassung ist ein weiterer Schritt, unser Wachstum auf dem – nach der Schweiz – für die Sarasin Gruppe wichtigsten Private-Banking-Markt in Europa weiter voranzutreiben”, so Eric G. Sarasin, Aufsichtsratsvorsitzender der Bank Sarasin AG, Frankfurt, Deutschland, und Geschäftsbereichsleiter Private Banking der Bank Sarasin & Cie AG, Basel, Schweiz.

In den vergangenen Monaten haben diverse Schweizer Banken angekündigt, in Deutschland expandieren zu wollen, darunter Vontobel, aber auch die staatliche St. Galler Kantonalbank.

Mit der Eröffnung von Niederlassungen in Deutschland schlagen die Eidgenossen zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen mindern sie die Abhängigkeit vom Heimatmarkt, zum anderen erreichen oder halten sie Kunden, die sich sonst von der Debatte um Steuerflucht von einer Geldanlage in der Schweiz abhalten lassen könnten.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier