☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Investmentbanken haben rosige Zukunft

Nach Milliardenverlusten im Vorjahr wiesen US-Banken im ersten Quartal urplötzlich blendende Zahlen aus – und das während die Wirtschaft im Rekordtempo schrumpfte. Im Interview spricht Paul Taubmann, Chef des Investmentbanking von Morgan Stanley, über die reelle Situation der Banken an der Wall Street. (Handelsblatt)

Seit 2003 haben rund 180.000 Fachkräfte, vor allem Akademiker, Deutschland verlassen. (Manager Magazin)

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband setzt sich dafür ein, sämtliche deutschen Landesbanken zu einem einzigen Konzern zusammenzufassen. (FTD)

Auslandsgeschäft deutscher Banken schrumpft. (Handelsblatt)

Bilanzierungsregeln: Nur noch ein Fair-Value. (Handelsblatt)

Die Deutschen-Börse-Tochter Eurex verstärkt ihre Aktivitäten im Rohstoffbereich. (Handelsblatt)

Die Landesbank Hessen-Thüringen ist nach dem Krisenjahr 2008 in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. (Handelsblatt)

Ausgerechnet die Geldhäuser, die Staatshilfe bezogen und Zehntausende Stellen gestrichen haben, überbieten sich mit Gehaltserhöhungen für Investmentbanker. (FTD)

BMW wagt sich auf Verbriefungsmarkt. (FTD)

Versicherer streiten über Notrettungen. (FTD)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier