☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Stühlerücken bei Commerzbank-Tochter Eurohypo

Neuer Chef der Commerzbank-Tochter Eurohypo wird Frank Pörschke. Der 43-Jährige übernimmt das Amt von Bernd Knobloch, der seine Posten als Eurohypo-Chef und Commerzbank-Vorstand niederlegt. Knoblochs Nachfolger im Führungsgremium der Commerzbank wird Ex-HVB-Manager Stefan Schmittmann. (Manager Magazin)

Die Commerzbank setzt beim Kauf der Dresdner Bank vor allem auf Kostensenkungen, erwartet aber keine zusätzlichen positiven Ertragseffekte. (Handelsblatt)

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück begrüßt Banken-Fusion. (Rheinische Post)

Nach der Fusion von Dresdner und Commerzbank soll der neue Bankkonzern nur noch unter einem Namen auftreten. (Bild)

Was die Fusion für Schweizer Grossbanken bedeutet. (Baseler Zeitung)

Commerzbank-Aktien brechen nach Dresdner-Kauf ein. (Spiegel)

Martin Blessing ist Frankfurts neuer Banken-Baron. (Welt)

Dresdner-Bank-Verkauf an Commerzbank ist Chance für Deutsche Bank. (Handelsblatt)

Interview – “Weitere Fusionen unausweichlich”. (Westdeutsche Allgemeine)

Kommentar – “Die wahre Deutsche Bank”. (Manager Magazin)

Goldman Sachs will sich an Risikoschirm für die angeschlagene BayernLB beteiligen. (FTD)

Fitch und S&P bewerten langfristiges Rating der Volksbanken und Raiffeisenbanken “A+”. (BVR)

Wenn ein Arbeitgeber eine Abmahnung ausspricht, dann muss diese auch präzise sein. (Stern)

Thomas Metzger, bisheriger Finanzchef der Schweizer Brauerei Feldschlösschen Getränke AG, wird CEO des Bierkonzerns. (People and Deals)

Die börsennotierte Wiener Privatbank wird wahrscheinlich an eine Bank aus Osteuropa verkauft. (Format)

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier