☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Im Resturlaub bei neuer Firma arbeiten kann teuer werden

Kündigen und im Resturlaub beim neuen Chef anfangen – das geht nicht und kann teuer werden. (Zeit)

Ein neuer Job beim alten Arbeitgeber: Kann das gut gehen? (Welt)

Kontakte knüpfen ist das A und O für ambitionierte Frauen. (Handels-Zeitung)

“Redet doch mal miteinander” – dieser gut gemeinte Rat kommt im Berufsleben oft zu spät. (Manager Magazin)

Im Tarifstreit der Bankenbranche ist eine Einigung nicht in Sicht. (Reuters)

Bis 2010 könnten 2.500 Arbeitsplätze beim Versicherer Ergo wegfallen. (Versicherungsmagazin)

Interview mit Privatbankier Baron Christopher von Oppenheim. (Süddeutsche)

Swiss Re sieht keine weiteren Risiken aus Finanzkrise – Interview. (Handels-Zeitung)

Investmentbanken investieren massiv in Dubai. (Handelsblatt)

Gehen deutsche Firmen pleite, stehen zunehmend Finanzinvestoren auf der Gläubigerliste. (FTD)

Am Freitag treffen sich Wolfgang Kirsch und Werner Böhnke, die Vorstandsvorsitzenden von DZ und WGZ-Bank, zu Fusionsgesprächen. (FAZ)

Einer der größten Fehlspekulanten aller Zeiten – Allied-Irish-Devisenhändler John Rusnak. (Süddeutsche)

Neue Doppelspitze für Julius Bär. (NZZ)

Gregor Schwarzfischer wird zum 1. September 2008 Leiter Finanzen bei Arques Industries in Starnberg. (peopleanddeals)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier