☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Commerzbank zieht Übernahme der Dresdner Bank vor

Ein Ende der universitären Kleinstaaterei ist trotz Bologna noch lange nicht in Sicht. (Manager Magazin)

Dreisprachig studieren. (FAZ)

In Krisenzeiten versuchen Firmen, unliebsame Mitarbeiter mittels Abfindungen loszuwerden. (Süddeutsche)

Commerzbank zieht Übernahme der Dresdner Bank ein halbes Jahr vor. (Reuters)

Niedersachsens Ministerpräsident hat sich bei einer möglichen Fusion der Nord/LB mit der angeschlagenen HSH Nordbank für einen Sitz des Instituts in Hannover starkgemacht. (FTD)

BayernLB droht drastischer Stellenabbau. (Spiegel)

So schön kann Krise sein. (Börsen-Zeitung)

Das Desaster der Landesbanken. (FTD)

Banken stehen vor Horror-Quartal. (Handelsblatt)

Eiszeit im Zahlungsverkehr. (Börsen-Zeitung)

Die Finanzaufsicht BaFin verlangt von allen Versicherungsgesellschaften, dass ein Vorstandsmitglied in der Weihnachtszeit erreichbar ist. (FTD)

Allianz entdeckt Zuversicht in der Finanzkrise. (Wirtschaftswoche)

Hohnlachen und Pfeifkonzert während der außerordentlichen Generalversammlung der UBS. (Handelsblatt)

Headhunter – Moderne Kopfgeldjäger. (Manager Magazin)

Detlef Hosemann soll künftig das Finanzressort der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen leiten. (Manager Magazin)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier