☰ Menu eFinancialCareers

Job-Wechsel: Neuer Leiter Insurance Relationship bei DeAM

DeAM hat Robert L. Goodman zum globalen Insurance Relationship-Leiter ernannt. Zwei neue Führungskräfte präsentiert die Schweizer CSFB.

Deutsche Asset Management (DeAM) hat Robert L. Goodman zum globalen Leiter Insurance Relationships ernannt. Goodman wird sein Büro in Frankfurt haben und an Eric Kirsch berichten. Kirsch leitet von New York aus das Insurance Asset Management weltweit.

Goodman wird die neuen Geschäftsentwicklungs- und Kundenservice-Teams des Bereiches Insurance Asset Management weltweit leiten. Er war zuvor bei NM Rothschild & Sons als globaler Leiter Insurance Investment Banking tätig. Davor war er Leiter der Financial Institutions Gruppe bei Lazard Freres.

Neben wichtigen Positionen im Investment Banking war Goodman Partner bei McKinsey & Co, wo er Co-Head des Bereiches European Insurance Practice war, und war Managing Partner bei Andersen Consulting als Leiter der European Financial Institutions Gruppe. Er ist Absolvent des Swarthmore College, hat Abschlüsse der Harvard University und Harvard Law School, und praktizierte zum Beginn seiner Karriere im Bereich Gesellschaftsrecht.

Investmentbanking

Zwei Ernennungen bei der Schweizer Credit Suisse (CSFB): Dino Rebellato ist zum Vice President, Channel Management und zum Director Sales der australischen Tochter ernannt worden. In dieser Position wird er für die Kundenbeziehungen im Bereich institutioneller Kunden verantwortlich sein. Reballato wird an John Maragiannis, Director Channel Management and Direct Sales, berichten.

Reballato war zuletzt seit Februar 2005 bei Zenon Consulting beschäftigt. Davor stand er mehr als 5 Jahre lang in den Diensten verschiedener großer Asset Manager wie Citi Street / Citigroup und Zurich Investment Manager (Scudder). Zu Beginn seiner Karriere war er acht Jahre als Investment und Research Consultant bei Sedgwick Noble Lowndes, der Transport Accident Commission des Bundesstaates Victoria und FPI Limited tätig.

In der Niederlassung der CSFB in Hongkong ist Mihir Doshi zum Managing Director und Leiter des Geschäfts in Indien ernannt worden. Er wird an den CEO von Credit Suisse Asia, Paul Calello, berichten.

Doshi kommt von Morgan Stanley, wo er 22 lang in verschiedenen Positionen tätig. In den vergangenen 10 Jahren war er Managing Director und CEO bei JM Morgan Stanley Securities.

Fondsgesellschaften

Scottish Widows Investment Partnership (SWIP), der Asset Manager der Lloyds TSB Group, hat Peter Zurhorst als Head of Northern Europe eingestellt. In der neu geschaffenen Position wird der 38-Jährige insbesondere für den Ausbau des institutionellen Geschäfts in Deutschland verantwortlich sein. Er berichtet direkt an Chris Walker, Managing Director International.

Von London aus wird Peter Zurhorst die Präsenz von SWIP in Deutschland und den Benelux-Staaten aufbauen. Im Fokus stehen dabei strategische Partnerschaften mit Banken und Finanzdienstleistern wie Versicherungen und Pensionsfonds sowie weiteren institutionellen Investoren. Peter Zurhorst hat langjährige Erfahrungen in verantwortlichen Positionen im Investment Banking, zuletzt bei Dresdner Kleinwort Wasserstein in London als Director, wohin er von UBS Warburg kam.

Günther Kastner ist neuer Vorstand der Wiener Vienna Portfolio Management AG (VPM). Der Österreicher wird die Verantwortung für die Bereiche Asset Management, Produktentwicklung und Vertrieb übernehmen.

Kastner ist seit 1996 bei VPM. Seit 2000 leitet Günther Kastner das Portfoliomanagement mit Schwerpunkten in den Bereichen Strukturierte Produkte und Alternative Investments. Darüber hinaus managt er den Vermögensverwaltungs-Fonds VPM Global Balanced Fund.

Die SVF Service für Vermögensplanung und Finanzen AG erweitert den Vorstand. Wolfgang Sauer (37) begleitet die SVF bereits seit April 2005 und wurde jetzt ins Management des Unternehmens berufen. Der Diplom-Kaufmann bringt langjährige Erfahrung im Fondsvertrieb mit und war zuletzt Vorstand Produkte der Jung, DMS & Cie. AG sowie Geschäftsführer der Finanzplan Fonds-Marketing GmbH. Zuvor bekleidete er unter anderem die Position des Country Head bei BNP Paribas Asset Management in Deutschland.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier