☰ Menu eFinancialCareers

Wie sieht der perfekte Lebenslauf für M&A aus?

Bei Mergers und Acquisitions (M&A) steigen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt wieder. Damit scheint für M&A-Profis der rechte Zeitpunkt gekommen zu sein, den eigenen Lebenslauf für anstehende Herausforderungen aufzupolieren.

Dabei handelt es sich bei dem Lebenslauf um das zentrale Dokument im Bewerbungsverfahren. Thomas von Ciriacy-Wantrup, der bei Fricke Finance & Legal selbst für die Suche nach den besten M&A-Köpfen verantwortlich ist, weiß, wie ein perfekter Lebenslauf auszusehen hat.

In USA und Großbritannien sind Fotos unüblich

Ein cleverer Bewerber hat sowohl eine deutsche und eine englische Version zur Hand, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Das Foto gehört bei deutschen Bewerbungen in den Bereich der Kontaktdaten. Bei Lebensläufen für den angelsächsischen Bereich wird üblicherweise auf das Konterfei des Bewerbers verzichtet.

Generell sollte die Darstellung der Lebensstationen achronologisch erfolgen. Die jüngste Stelle kommt also zuerst. Neben der kurzen Beschreibung des Arbeitgebers ist vor allem der eigene Aufgabenbereich pointiert zu umreißen.

Deal-List nicht vergessen

“Die Aufgaben sind an dieser Stelle bereits in Buy-Side- und Sell-Side Aufgaben, Fairness Opinions etc. zu unterteilen. Speziell im Bereich M&A ist auch die Beschreibung der Teamzugehörigkeit wichtig, so dass Marktteilnehmer herauslesen können, mit wem der Bewerber in der eigenen Struktur zusammengearbeitet hat”, rät von Ciriacy-Wantrup.

Da MBA oder CFA wichtige Qualifikationen bei M&A darstellen, müssen sie unter der theoretischen Ausbildung erwähnt werden.

“Wesentlich für die Erstellung des CV im M&A ist die Darstellung der begleiteten Transaktionen – Deal List. Hier sollte ebenfalls neben den Standardinformationen (welches Unternehmen wurde beraten, Art der Transaktion, Volumen, abgeschlossen – ja/nein, etc.) die eigene Rolle in der Transaktion ganz kurz dargestellt werden”, ergänzt von Ciriacy-Wantrup.

Form bewahren

Der Lebenslauf sollte leicht zu lesen sein. Mithin sollten ansprechende Schriftgrößen, Ränder und Absatzabstände gewählt werden. “In der Regel entsteht so ein CV über zwei Seiten, was die ideale Lösung ist”, sagt von Ciriacy-Wantrup.

Die Zeugnisse sollten eingescannt und mit dem Lebenslauf in ein PDF-Dokument zusammengeführt werden, das eine maximale Größe von 2 MB nicht übersteigt.

Hier der Musterlebenslauf

    Vorname Nachname
    Geburtsdatum
    Nationalität
    Familienstand
    Straße; PLZ Ort
    Private Email
    Telefon / Mobil

Berufserfahrung:

XX/XX-dato: Aktuelle Positionsbezeichnung; Name des Unternehmens; Standort
(Beschreibung des Unternehmens mit Umsatzgröße; Mitarbeiterzahl; Produkte; Anbindung an den Mutterkonzern)

  • Ganzheitliche Beschreibung des Bereiches bzw. der Aufgaben (inklusive der Themenfelder, für die man verantwortlich ist)
  • Einzelaspekte der Tätigkeit in einer etwa sechs bis acht Stichpunkte umfassenden Aufzählung
  • Bei Mitarbeiterverantwortung: Angabe der Führungsspanne unterteilt in direkte und indirekte Mitarbeiterverantwortung
  • (Entsprechende Blöcke für jeden neuen Job)

    Praktika und Berufsausbildung

    XX/XX: Positionsbezeichnung; Name des Unternehmens; Standort
    (Beschreibung des Unternehmens mit Umsatzgröße; Mitarbeiterzahl; Produkte; Anbindung an den Mutterkonzern)

  • Bei Praktika: Nennung des Funktionsbereiches
  • Bei Ausbildung: Schwerpunkte und Nennung des Abschlusses inklusive Note

    Studium und theoretische Qualifikationen:

    XX/XX-XX/XX: Aufbaustudium (z.B. MBA, Promotion)

      Name des Anbieters; Standort
      Studiengang
      Schwerpunktfächer
      Thema der Abschlussarbeit; Bezeichnung des Abschlusses mit Note; ggf. Ranking

    XX-XX: Name der Universität; Standort

      Studiengang
      Schwerpunktfächer
      Thema der Abschlussarbeit
      Bezeichnung des Abschlusses mit Note: ggf. Ranking

    XX-XX: Weiterqualifikation (z.B. Bilanzbuchhalter, Controllerakademie, CFA, Fachanwalt)

      Name des Anbieters; Standort
      Studiengang
      Schwerpunktfächer
      Bezeichnung des Abschlusses mit Note; ggf. Ranking

    XXXX Abitur mit Note

    Sprach-Kenntnisse:

      Deutsch: Muttersprache
      Englisch: verhandlungssicher
      Französisch: gute Kenntnisse

    IT-Kenntnisse:
    SAP/R3, MS-Office

    Private Interessen:
    Sport, Musik, Reisen, Literatur

    Kommentare (0)

    Comments

    Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

    Antworten

    Pseudonym

    E-Mail

    Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier