☰ Menu eFinancialCareers

Wie bei der UBS aus hochbezahlten Führungskräften Chat Room-Moderatoren werden

Sieht so die Zukunft eines Managing Directors bei der UBS aus?

Sieht so die Zukunft eines Managing Directors bei der UBS aus?

Wo können Chat Room-Moderatoren mehr als 250.000 Euro verdienen? Im Investmentbanking der UBS.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat ein internes Memo veröffentlich, das am gestrigen Mittwoch (27. Dezember) kursierte. Darin heißt es: „Sämtliche Chat Rooms, die mit Social Media zu tun haben, sind verboten und müssen sofort geschlossen werden.“

Chat Rooms mit einzelnen Kunden sind von dem Verbot indes nicht betroffen. Allerdings müsse hierfür eine schriftliche Erlaubnis von einem Managing Director eingeholt werden. Diese Führungskraft müsse „ständig bei dem Chat dabei sein und ihn beobachten.“

Dies klingt nach einem Traumjob für junge Leute Anfang 20 mit einem Faible für Social Media. Da sich in dem Chat Room nur ein Kunde tummelt, scheint diese Arbeit auch nicht allzu beschwerlich zu sein, obgleich sich der Kunde natürlich auch mit gleich mehreren Mitarbeitern der Schweizer Großbank unterhalten kann.

Allerdings dürften die Managing Directors der UBS von ihren neuen Aufgaben wenig begeistert sein. Wenn man es erst einmal in seiner Karriere an die Spitze der Nahrungskette geschafft hat, will man sich dann plötzlich mit der Moderation eines Chat Rooms beschäftigen? Wird damit Geld wirklich Geld verdient und könnte ein Managing Director seine Zeit nicht sinnvoller nutzen?

Doch vielleicht tun sich damit auch neue Chancen für Social Media Compliance Professionals auf. Dies hört sich nach neuen Jobs an.

Ähnliche Artikel:

Glück gehabt Brady: Schweizer lehnen 1:12 Initiative ab. Doch neues Ungemach droht

Die verrücktesten Neueinstellungen von Goldman Sachs, Morgan Stanley und UBS

Gute Nacht: Schweizer Banken rechnen mit starken Einbußen beim Gehalt

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier