☰ Menu eFinancialCareers

ECM-Banker wechselt von Lehman Brothers zur Credit Suisse

Stefan Gratzer (39) leitet ab sofort bei Credit Suisse den Bereich Equity Capital Markets (ECM) in Deutschland und Österreich.

Gratzer ersetzt Achim Schäcker, der bereits im Oktober das Haus verlassen hat, und berichtet an Thomas Gottsteinund Nick Williams, Co-Heads European ECM, sowie Marco Illy, Leiter der Investmentbank in Deutschland, Österreich, Schweiz.

Gratzer kommt von der insolventen Investmentbank Lehman Brothers, für die er bereits in gleicher Position seit 2006 das Geschäft mit Börsengängen und Kapitalerhöhungen in Deutschland und Österreich gemanagt hat.

Davor leitete Gratzer, vornehmlich aus London, das deutsche ECM-Geschäft bei Morgan Stanley.

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier