☰ Menu eFinancialCareers

Was Absolventen verdienen: Banken zahlen immer noch am besten

Trotz Finanz- und Bankenkrise bezahlt keine Branche Hochschulabsolventen so gut wie die Banken. Immerhin 4397 Euro tragen Absolventen mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung laut einer neuen Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung nachhause. Auf Platz zwei und drei liegen der Fahrzeugbau mit durchschnittlich 4381 und die Chemische Industrie mit 4349 Euro. Dagegen werden Einsteiger in der Branche Kultur, Sport und Unterhaltung mit 2647 Euro am schlechtesten bezahlt.

Interessant ist auch die Schwankungsbreite der Einstiegsgehälter bei Banken. Diese variieren zwischen dem unteren und oberen Viertel der Umfrageteilnehmer mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung zwischen 3333 und 5263 Euro.

Bei Berufseinsteigern mit zwei bis drei Jahren Berufserfahrung steigt das Durchschnittsgehalt bei Banken auf 4639 Euro – auch hiermit belegt die Branche den Spitzenplatz. Die Schwankungsbreite liegt zwischen 4017 und 5013 Euro.

Doch auch die Art des Hochschulabschlusses spielt laut der WSI-Studie eine gravierende Rolle. So liegt das Durchschnittsgehalt bei Absolventen in Deutschland über alle Abschlussarten und Branchen hinweg bei ziemlich genau 3400 Euro.

Am meisten kassieren Absolventen mit einer Promotion, die durchschnittlich 4222 Euro verdienen.  Master von einer Uni und einer Fachhochschule tragen 3682 bzw. 3563 Euro nachhause. Damit stechen die neuen Abschlüsse ganz klar die älteren Diplomstudiengänge aus. Uniabsolventen verdienen hier 3415 und Fachhochschulabsolventen 3283 Euro. Von den Bachelorabsolventen verdienen indes die Fachhochschulabsolventen mit 3301 Euro deutlich mehr als Uniabsolventen mit 2889 Euro.

Weiter scheint den meisten Absolventen der Einstieg ins Berufsleben rasch zu gelingen. So mussten 69,2 Prozent weniger als zehn Bewerbungen verschicken, um einen Job zu bekommen. 7,3 Prozent versendeten hingegen mehr als 50 Bewerbungen.

Auch finden fast zwei Drittel der Absolventen bereits nach bis zu drei Vorstellungsgesprächen einen neuen Job. Weitere 30,4 Prozent mussten vier bis neun Vorstellungsgespräche über sich ergehen lassen. Lediglich vier Prozent nahmen an mindestens zehn Vorstellungsgesprächen teil.

[polldaddy poll=6677267]

Kommentare (2)

Comments
  1. Thank you for another informative website. Where else could I get that kind of info written in such a perfect way? I’ve a project that I am just now working on, and I have been on the look out for such information. fbdfdkeekfeg

  2. Maintain the excellent job mate. This web blog publish shows how well you comprehend and know this subject. kbeebdabdakefegd

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier