☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Welche Firmen Mitarbeiter fair behandeln – und welche nicht

Gehalt kürzen, willkürlich kündigen, wegmobben: In immer mehr Firmen gerät Anstand zum Krisenopfer. Je größer der Druck ist, desto stärker leiden Fairness und Kultur. Eine Exklusivstudie für manager magazin zeigt, welche Unternehmen ihre Mitarbeiter fair behandeln – und welche nicht. (Manager Magazin)

Warum es sinnvoll sein kann, in Krisenzeiten eine Gehaltserhöhung zu fordern. (Süddeutsche)

Wirtschaftswachstum – Das Grauen hinter den sechs Prozent. (Spiegel)

Machtkampf im Postbank-Betriebsrat. (Handelsblatt)

Die Finanzindustrie will dem Essener Atomkonzern RWE das Geld streichen. Von AKWs wie Belene gehe ein unkalkulierbares Risiko aus. (taz)

Kredite und Wertpapiere in toxische Papiere addieren sich auf 816 Mrd. Euro. (Süddeutsche)

Flowers dementiert Bericht über hohe Forderung. (Dow Jones)

Deutsche Bank erreicht 25 Prozent Rendite. (Handelsblatt)

Credit Suisse packt die Chance. (Finanz und Wirtschaft)

Schon wieder Führungswechsel bei UBS-Investmentbank. (AP)

Peter Fleischer: Der Klage-Banker von der KfW. (Handelsblatt)

Kreditversicherung – Wenn Nachfrage skeptisch macht. (FTD)

Kommentare (0)

Comments

Ihr Kommentar wird gerade geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird es live gestellt.

Antworten

Pseudonym

E-Mail

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier