☰ Menu eFinancialCareers

Presseschau – Krisen sind ideal für Sabbaticals

Krisen sind ideal für Sabbaticals – zumindest theoretisch. (FAZ)

Wenn die Aufputschpillen immer dabei sind. (Welt)

Eine Telefon-Hotline hilft bei der internationalen Korrespondenz und klärt über Etikette-Fragen auf. (Süddeutsche)

Nach der Führung des Bankenrettungsfonds Soffin hat sich jetzt auch ein wichtiger Finanzpolitiker der Großen Koalition für die Gründung einer sogenannten Bad Bank ausgesprochen. (FTD)

Wenige Tage nach der Commerzbank hat die HSH Nordbank eine Anleihe mit Staatsgarantie auf den Markt gebracht. (Reuters)

Warum braucht die Commerzbankso viel Geld? (Handelsblatt)

Die Teilverstaatlichung der Commerzbank stößt bei Linken auf Skepsis. (taz)

Interview – AWD-Chef Carsten Maschmeyer über den Einstieg des Staates bei der Commerzbank, Schwierigkeiten bei Fusionen und die Folgen der internationalen Finanzkrise für das Anlagegeschäft. (Handelsblatt)

Das Private-Equity-Geschäft in Europa könnte dieses Jahr Tiefststände erreichen. (FTD)

UBS-Vorstandschef Marcel Rohner und Verwaltungsratschef Peter Kurer müssen um ihren Job bangen. (Handelsblatt)

Der bisherige Chef des weltweiten Anleihenhandels, Boaz Weinstein, verlässt die Deutsche Bank und will einen Hedgefonds gründen. (Manager Magazin)

Offenbar wollen die Citigroup und Morgan Stanley ihre Brokersparten zusammenlegen. (FTD)

Kommentare (0)

Comments

Antworten

Pseudonym

Pflichtfeld

E-Mail

Ungültige E-Mail-Adresse

Alle Informationen zu unseren Community-Richtlinien finden Sie hier